ZEITWELLENREITEN

WIR REITEN DIE WELLEN UNSERER LEBENSZEIT


"Was uns nicht umbringt, das macht uns stärker", heißt es nicht so?


Das wird wohl stimmen. Aber es braucht seine Zeit.

Die Phasen des Erfahrens. Die Phasen der Erholung. Die Phase des nächsten Vorstoßes. ...und so weiter.

Und weil Energie nun mal nicht linear, sondern in Wellen fließt, braucht es auch die Gezeiten. - Das Auf und das Ab.

Es brauch die positiven Phasen und die negativen Phasen. Je höher die Welle um so tiefer das Wellental. Diese Welle schaukelt sich auf.


Die schöne Gewissheit ist, - nach jedem Tief kommt ein Hoch. Und gemessen an dem letzten Tief kannst du dir das nächste Hoch schon ausmalen

Das besagt Gesetzt der Zyklen und der Bewegung. Alles fließt. Alles ist in steter Bewegung. Es gilt für alles im Universum. Auch für Dich und mich.


Die Hermetiker kenne die Gesetzte des Lebens sehr genau. Manche haben ein Bewusstsein entwickelt, mit dem sie die Welle zu reiten gelernt haben. Das bedeutet, sie können mit Hilfe des Wissens über die Hermetischen Gesetzte auf dem Peak der Welle bleiben. Das ist ein schönes Ziel.

Das Bewusstsein ist das Surfbrett für die Wellen des Universums. Was wir im Leben alle wollen, was wir sogar sollen und was wir auch stetig tun, das ist wie Surfen lernen!

Das Surfbrett müssen wir uns aber selbst ausbauen. wir kommen wohl alle mit einem individuellen Bewusstsein (Surfbrett) zur Welt. Es ist aber unzulässig zu behaupten wir wären anderen gegenüber im Nachteil, unser Brett wäre nicht gut genug, oder unsere Wellen wären zum Surfen nicht geeignet.


Wir selbst bauen das Brett. Es steht für unsere Bewusstheit. Nach jedem Fall verbessern wir es. Dann testen wir es an der nächsten Welle erneut. Manchmal haben wir Glück und eine Reihe anrollender Wellen sind genau richtig für unser aktuelles Surfbrett. Das Leben erscheint dann einfach und gemütlich. Vieles gelingt. Du fühlst dich dem Leben gewachsen.

Und dann kommt sie, die perfekte Welle... Du schwimmst vertrauensvoll auf sie zu, willst sie reiten...und💥CRASH💥 - die Welle wirft dich ab.

Das Brett war für diese neuartige Welle noch nicht geeignet. Du stehst also wieder auf, putzt dich ab und dein Bewusstsein wächst. Dein Surfbrett wird modifiziert. All die vorhergegangenen Wellen bedeuten keine Anstrengung mehr. Du wartest auf die nächste Welle. Sie wird kommen. Und sie wird zeigen, ob dein Surfbrett schon ausgereift genug dafür ist.


So machen wir weiter und weiter. Die Faszination des Wassers treibt uns immer wieder ans Meer. Und wer sich im Landesinneren davor verstecken möchte, den wird eines Tages ein Tsunami persönlich abholen.

Denn, der Mensch kann sich nicht NICHT entwickeln. Manche wollen zwar im Leben an ihrem Surfbrett keine Verbesserungen vornehmen. Sie hoffen auf eine stabile, ruhige See ohne nennenswerten Wellengang. Aber jeder weiß, -die See schläft nicht. Die nächste Welle kommt bestimmt. Die Frage ist,- bist du bereit?


Herzlichst, Eure Barbara


PS: Lass und Freude am Lebenswellenreiten haben. Denn am Ende sind wir alle Gewinner ❤️☀️❤️


Video: Zeitbewusstein